Sie sind hier: Startseite / Stadtverwaltung / Aktuelles

Informations- und Diskussionsveranstaltung am 6. November, 18.30 Uhr, Realschule Korntal

Wölfe zurück in Baden-Württemberg - zwischen Fakten und Fake-News

Wolfssichtungen häufen sich, auch in unserer Region. In Sersheim, Münchingen und Widdern im Kreis Heilbronn wurde es auch bestätigt: Der Wolf ist zurück und mit ihm viele Fragen: Woher kommen die Wölfe im Ballungsraum Stuttgart und werden sie bleiben? Wie verhalten sich Wölfe? Was bedeutet ihre Rückkehr für Nutztiere und deren Halter? Können Wölfe und Menschen in Nachbarschaft miteinander leben?
 

Die Stadt Korntal-Münchingen lädt zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung ein:
 
Am Dienstag, den 6. November 2018, 18.30 Uhrin der Mensa der Realschule,Goerdelerstr. 15, 70825 Korntal.  Referieren werden die Wolfs-Experten Peter Christoph Sürth und Dr. Markus Rösler.

Peter Christoph Sürth ist ein erfahrener Wolfs-Experte und Wildbiologe. Er forscht regelmäßig in den rumänischen Karpaten über Wölfe und kennt ihre Verhaltensweise aus der Praxis. Sürth gibt einen Überblick über Biologie, Verhalten und die Ausbreitung von Wölfen.
 
Dr. Markus Rösler ist NABU-Wolfsbotschafter, naturschutzpolitischer Sprecher der Grünen im Landtag und beschäftigt sich seit 1990 auch international mit Wölfen. Er berichtet über den Umgang mit dem Wolf im politischen Kontext in Baden-Württemberg sowie anderen Regionen Europas.
 
Nach ihren Vorträgen stellen sich beide Referenten der Diskussion.
Seien Sie dabei und stellen Sie Ihre Fragen! Wir freuen uns auf zahlreiche interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

(Erstellt am 26. Oktober 2018)