Projektverlauf und Dokumentation

Die Broschüre über das Zukunftskonzept KM 2025  (911,1 KB)

Übersicht: Maßnahmen des ZKKM (114 KB)

Zukunftskonzept, Bd. 1 (2,867 MB)

Zukunftskonzept, Bd. 2 (2,534 MB)

Broschüre "Die Arbeitsgruppen stellen sich vor" zur Bürgerinformationsveranstaltung (am 16.11.2011) (190,7 KB)

Ausführliche Gesamtdarstellung der Ergebnisse aus den Befragungen (1,176 MB)

Zwischenbericht zum Zukunftskonzept KM 2025, präsentiert am 13. Oktober 2011 in der Sitzung des Gemeinderats. (992,3 KB)

Zukunftskonzept KM 2025 geht in die nächste Phase – Arbeitsgruppen für alle Bürger geöffnet

Die Auswertung unserer Befragungsaktion verlief durch die Firma Imakomm. Die Ergebnisse wurden allen Bürgern in einer Informationsveranstaltung am Mittwoch, dem 16. November 2011 im Widdumhof in Münchingen vorgestellt.
Aus den Themenschwerpunkten, die nach den Umfragen das größte Interesse in unserer Stadt gefunden haben, hat der Initiativkreis die Bildung von sieben Arbeitsgruppen angeregt.

Alle Bürger sind herzlich eingeladen, den Arbeitsgruppen beizutreten, an den Gruppensitzungen teilzunehmen und an den Themen mitzuwirken.

Beteiligungsbogen (17,7 KB)

Arbeitsgruppe 1:

"Aufenthaltsqualität und erlebbare Ortsmitten"

Ziel der Arbeitsgruppe ist die Erarbeitung von Maßnahmen, durch die die Aufenthaltsqualität in Korntal-Münchingen erhöht wird. Denkbar sind Ideen zu rein gestalterischen Maßnahmen, aber auch städtebauliche Aspekte wie die Schaffung von erlebbaren Ortsmitten, Grünzügen oder Begegnungsräumen.

Arbeitsgruppe 2:

"Wirtschaftsstandort Korntal-Münchingen"

Ziel der Arbeitsgruppe sind Überlegungen zur weiteren Stärkung des Wirtschaftsstandortes. In dieser Arbeitsgruppe sollen neue Ansätze der Wirtschaftsförderung erarbeitet werden. Denkbar sind beispielsweise Maßnahmen zur Fachkräfteakquise, Überlegungen zur stärkeren Vernetzung von Unternehmen, Verwaltung und Institutionen, eventuell auch Überlegungen zu Organisations- und Finanzierungsformen der Wirtschaftsförderung.

Arbeitsgruppe 3:

"Wohnräume mit Zukunft"

Ziel der Arbeitsgruppe ist es, Maßnahmen zu erarbeiten, durch die Korntal-Münchingen als attraktiver Wohnstandort weiter gestärkt und entsprechendes Angebot geschaffen wird. Explizit sollen dabei unterschiedliche Alters- und Zielgruppen berücksichtigt werden.

Arbeitsgruppe 4:

"Wir sind Korntal-Münchingen"

Ziel dieser Arbeitsgruppe ist es, Maßnahmen zu entwickeln, durch die einerseits die Identität der EinwohnerInnen mit „ihrem“ jeweiligen Stadtteil gestärkt wird, andererseits aber gleichzeitig auch eine emotionale Bindung an Korntal-Münchingen insgesamt gelingt.

Arbeitsgruppe 5:

"Vereinsarbeit und Ehrenamt"

Ziel der Arbeitsgruppe ist es, das soziale Engagement in der Stadt als wichtige Säule des städtischen Lebens weiter zu stärken. Die Arbeitsgruppe erarbeitet dazu Maßnahmen, die beispielsweise auf die Förderung und Unterstützung von Vereinen und weiteren ehrenamtlich tätigen Personen, auf Möglichkeiten der größeren Wertschätzung des Ehrenamts und generell auf die Weiterentwicklung dieses Engagements abzielen.

Arbeitsgruppe 6:

"Gastronomie, Einzelhandel, Kunst und Kultur"

Ziel der Arbeitsgruppe ist es, Maßnahmen zu kreieren, die auf eine Stärkung der genannten Angebotsbereiche abzielen. Denkbar sind beispielsweise Überlegungen zu fehlenden Angeboten und die Entwicklung von neuen Konzepten, die Definition von Flächen und Standorten sowie Maßnahmen zur Ansprache von entsprechenden Anbietern.

Arbeitsgruppe 7:

"Bildung und Betreuung"

Gemäß Haushalts-, Umland- und Pendlerbefragung zählt das Thema Bildung zu den Alleinstellungsmerkmalen der Gesamtstadt. Die Arbeitsgruppe befasst sich mit Maßnahmen zur Stärkung dieses Bereiches.

Kommen Sie zu einer der Arbeitsgruppensitzungen, die Sie interessieren und bringen Sie Ihre Ideen ein! Termin und Ort finden Sie unter "Termine".

Zudem können Sie Ihre Ideen, Meinungen und Anregungen per Email an uns weitergeben:

zukunftskonzept@korntal-muenchingen.de