Arbeitsgruppe 5: Vernetzung von Korntal-Münchingen mit Überseeländern

Dies ist eine sehr kleine Gruppe, vor allem mit Mitgliedern, die im "Dritte Welt-Laden Korntal e.V." tätig sind. Intention dieser AG ist es, den Zusammenhang unserer Bürgerschaft mit Menschen aus Ländern in Übersee ins Bewusstsein zu heben und durch kleine Aktionen Wege zur Partnerschaft zu öffnen.
Ein Konzert mit der Odehe-Dance-Company aus Ghana, einer Trommler- und Tanzgruppe, und mit Schülerinnen der Musikschule und des Gymnasiums Korntal-Münchingen wurde am 11.07.02 in der Aula des Gymnasiums veranstaltet. Die Odehe-Dance-Company gestaltete das kulturelle Rahmenprogramm bei Rio +10, dem Agendagipfel Baden-Württemberg auf dem Killesberg am 29.06.02.

Unsere thematischen Schwerpunkte lassen sich in drei Bereiche aufteilen, die sich zum Teil überschneiden

  1. Erstellung eines Einkaufsführers für fair-gehandelte Waren aus Übersee und Hinweisen, wo solche Waren mit Fair-Handels-Siegel an unserem Ort erhältlich sind.
  2. Unterstützung von konkreten Projekten zum Beispiel in Ocotal/Nicaragua, Odehe-Dance-Company/Ghana, Dorf der Freundschaft in Hanoi/Vietnam.
  3. Vision und Fern-Ziel: Aufbau einer Städtepartnerschaft von Korntal-Münchingen und einer Gemeinde in einem Land der so genannten Dritten Welt.

Ansprechpartner

Albrecht Gaiser, bitte Rückmeldungen per E-Mail an Albrecht.Gaiser@web.de oder Telefon 0711 837774 von 18.00 bis 20.00 Uhr

Hier finden Sie Berichte von kleinen Aktionen, die im Jahr 2002 stattfanden.

Interessante Links